Hibiskusblütenrezepte, die Sie zu Hause zubereiten können

Hibiskusblüten sind gut für die Gesundheit. Also haben viele Menschen Hibiskusblüten auf Vorrat. Hier sind einige tolle Hibiskusrezepte, die Sie noch heute zu Hause ausprobieren können.

Hibiskusblüte und Minzsaft

Um dieses erfrischende Getränkt zuzubereiten, müssen Sie 3 Liter Wasser kochen, 2 Becher getrocknete Hibiskusblüten, einen halben Becher Zucker und einige Minzblätter. Kochen Sie die Mischung auf und köcheln Sie sie anschließend für 15 bis 20 Minuten. Sieben Sie die Flüssigkeit und stellen Sie sie in den Kühlschrank. Wenn sie kalt ist, dürfen Sie zuschlagen!

Hibiskus Shortbread Cookies

Hierfür benötigen Sie 2 Becher Allzweckmehl und 1 Teelöffel Zimt. Fügen Sie 1 Becher ungesalzene Butter, 2 Becher Zucker, 1 Teelöffel Vanilleextrakt und ½ Becher Wasser hinzu.

Mischen Sie die Masse vorsichtig und fügen Sie getrocknete Hibiskusblüten hinzu. Rollen Sie den Teig aus und formen Sie kleine Cookies. Backen Sie sie 20 Minuten bei 375 °C. Und schon sind Ihre leckeren Kekse fertig!

Wildhibiskusmarmelade

Erhitzen Sie 5 EL Wasser, 250g Zucker und 250g Blüten in einem Kochtopf. Lassen Sie die Masse 3 Minuten köcheln. Stellen Sie anschließen die Hitze runter und fügen Sie Zitronensaft hinzu. Rühren Sie stetig um, bis die Masse sich verdickt und nicht mehr von einem Löffel herunterfließt. Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie die Masse auskühlen. Füllen Sie sieanschließend in eintrockenesGlasgefäß.

Diese Rezepte sind sehr einfach und Sie können sie jederzeit mit ganz einfachen Zutaten zubereiten. Probieren Sie es noch heute!